Tag: 4. August 2021

Wir sind Zweiter!

Status: 04. August 2021, 08:41

ADITUS beim UFI Digital Innovation Award 2021 prämiert

Mit seinem COVID Control Centre errang ADITUS beim Digital Innovation Award 2021 den zweiten Platz. Der vom UFI verliehene Award gehört zu den wichtigsten Preisen der Messebranche.

Das COVID Control Centre stellt Veranstaltern eine Reihe dynamischer Maßnahmen bereit, mit denen sie schnell auf wechselnde Pandemie-Bedingungen reagieren können. ADITUS entwickelt den praxisbewährten Maßnahmenkatalog kontinuierlich weiter.

Maximale Flexibilität dank COVID Control Centre

Die Juroren des UFI beeindruckte am COVID Control Centre die Flexibilität des Gesamtsystems. Es besteht aus acht „Schaltern“, die auf alle Spielarten des modernen Messewesens eingehen. Mit dem COVID Control Centre können Veranstalter sämtlichen Herausforderungen begegnen, die sich aus der unvorhersehbaren Lage ergeben können.

Der Leistungsumfang beginnt mit der Absicherung von Live-Veranstaltungen, schließt die Umsetzung behördlicher Hygieneauflagen ein und gibt Flexibilität für den Fall einer Umstellung von Live-Events auf hybride bzw. komplett digitale Formate.

Sowohl für Veranstalter als auch Teilnehmer finden alle Umstellungen vollkommen transparent statt. So wird niemand von den veränderten Veranstaltungsbedingungen überrumpelt. Veranstalter können viele Anpassungen selbst vornehmen; Besucher erhalten die Möglichkeit, ihre Teilnahme im Self-Service selbst umzuplanen.

Im September 2020 demonstrierte HINTE bei der Intergeo, wie dies konkret aussehen kann. Seitdem hat ADITUS das Konzept weiter ausgebaut. Jüngster Höhepunkt ist die Umsetzung der ADITUS G³ Fast Lane, zur direkten Verifizierung digitaler Impf-, Test- und Genesungsnachweise, um den Einlass zu entzerren – entweder bei der Registrierung oder vor Ort.

Die Bestandteile des COVID Control Centre stellen wir Ihnen auf einer separaten Seite vor.

Der UFI Digital Innovation Award 2021

Der UFI Digital Innovation Award wird seit zehn Jahren verliehen. Dabei sucht die Jury nach Veranstaltungen und Konzepten in der Messebranche, die kreativ und ergebnisorientiert digitale Elemente einbauen.

Diesjähriger Sieger war Shanghai DLG Exhibitions and Events, der seine 2020 World AI Conference innerhalb von zwei Monaten erfolgreich auf ein digitales Format umstellen konnte. Den zweiten Preis teilt sich ADITUS mit dem Messedienstleister ExpoPlatform, der diverse Kunden beim Umstieg von Live-Veranstaltungen auf Hybrid- und digitalen Events begleitete.

[ zurück zur Blog-Übersicht ]

Die G³ Fast Lane auf der FAMA

Auf der diesjährigen FAMA-Messefachtagung vom 28. bis 29. Juni hielt Sebastian Grein einen Vortrag zum Thema “Messen wieder planbar machen”. Hierbei ging es um die Möglichkeiten der ADITUS G³ Fast Lane.

Die G³ Fast Lane beschleunigt den Einlass auf Live-Events, indem sie die Überprüfung der “Drei-G”-Nachweise in den Registrierungsprozess verlagert.

Unten finden Sie eine Zusammenfassung des auf der FAMA-Tagung gehaltenen 15-minütigen Vortrags, mit Untertiteln für offene Büros.

[ zurück zur Blog-Übersicht ]