Das ADITUS Besucherportal als Integrationsplattform

Unsere Produktentwicklung optimiert das Besucherportal (Ticketshop) immer weiter, insbesondere die Nutzung mit mobilen Endgeräten. So hat sich das Besucherportal mittlerweile zu einer Integrationsplattform entwickelt. Inzwischen unterstützt das Besucherportal vier Login-Optionen (u.a. LinkedIn & XING), 14 Bezahlmöglichkeiten (u.a. PayPal Express & Apple Pay) und sechs Sharing-Methoden.

Mit der Zeit gehend bindet der Ticketshop jetzt auch digitale Events externer Anbieter ein – derzeit unterstützen wir Liveline Connect, meetyoo und talque.

Nachdem sich die Live-Anbindung vor Kurzem bereits auf der DIGITAL X – DIGITAL EDITION bewährt hat, steht als nächstes die Sommer-Fachtagung des Messeverbands FAMA ins Haus. In diesem Jahr findet das Sommer-Event des FAMA vom 29.–30. Juni als Hybrid-Event statt: einerseits als Live-Event in Düsseldorf und parallel virtuell im Netz.

Als Partner des FAMA hat ADITUS den Messeverband maßgeblich bei dieser Umstellung unterstützt und die Möglichkeit zur Online-Teilnahme technisch umgesetzt. Zum Einsatz kommt hier die Hybrid-Lösung Liveline Connect des gleichnamigen Karlsruher Startups (mehr zu Liveline Connect unten).

Für den virtuellen Teil können sich Kurzentschlossene sogar bis kurz vor Veranstaltungsbeginn registrieren; für FAMA-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Auch für die Herbst-Fachtagung des FAMA im November übernimmt ADITUS die Anmeldung – dort sowohl für den digitalen Teil als auch für die Präsenzveranstaltung in Hamburg. Mehr über die FAMA hier.

Die FAMA Messefachtagung 2020 – erstmals als hybrides Event

Für Teilnehmer ist der Übergang zwischen dem ADITUS Ticketshop und dem digitalen Teil der FAMA Sommerfachtagung, die der Anbieter Liveline Connect realisiert, völlig transparent. Die eigens entwickelte Live-Schnittstelle koppelt das Teilnehmer-Management direkt an die virtuelle Plattform. Über die Schnittstelle sind auch hybride Veranstaltungskonzepte möglich, bei der Teilnehmer fließend zwischen Live- und virtuellem Format wechseln können.

Für Veranstalter bedeutet dies, dass alle ihnen bekannten Funktionen wie Ticketshop, Besucherregistrierung und Einladungs-Management (inkl. Dashboard) auch für hybride und digitale Events unverändert zur Verfügung stehen.

Alle Teilnehmer an den digitalen Events erhalten personalisierte Links. Dadurch verlagert sich die Einlasskontrolle auf eine andere Ebene, lässt die gewohnten Prozesse im Wesentlichen jedoch unverändert.

So gelingt die nahtlose Integration hybrider und digitaler Events in die ADITUS-Produkte mit minimalem Umstellungsaufwand – das kommt Teilnehmern und Ausstellern ebenso entgegen wie den Veranstaltern selbst.

Liveline Connect ist ein Drei-Säulen-Modell: Dem klassischen Live-Event vor Ort werden ein „Digitaler Zwilling“ sowie ein Community-Portal zur Seite gestellt. Der Digitale Zwilling spiegelt alle Kern-Veranstaltungen per Streaming. Per Rückkanal können virtuelle Teilnehmer bei Diskussionen und Fragestunden aktiv werden – weitere Infos finden Sie auf der Website des Unternehmens.

ADITUS hat die Schnittstelle zu Liveline Connect als Standardintegration umgesetzt. Mit der aktuellen Version 4.34 können alle ADITUS Kunden die Integration produktiv nutzen.

Wrap up: Vorteile eines bewährten Ticketings für digitale Events

Auf den Punkt gebracht: Warum sollten Organizer bei digitalen Events nicht auf bewährtes Ticketing verzichten?

  1. Der Registrierungsprozess kann wie gewohnt orchestriert werden: durch die Kombination verschiedener Artikel, den gezielten Einsatz von Fragenkatalogen, etabliertes Reporting sowie rechtssichere Datenschutzprozesse.
  2. Die Teilnehmerregistrierung füllt Ihre Datenbank, ohne dass eine nachträgliche Migration und manuelle Aufwände nötig würden.
  3. Die Verwendung von Gutscheinen sowie Promo-/Rabattcodes oder die Kombination beider Marketing-Instrumente ist sowohl für Live-Events als auch für digitale Events smart und sinnvoll.
  4. Content kostet Geld: Tickets für digitale Formate sind zunehmend kostenpflichtig. Nutzen Sie die bestehenden Payment-Integrationen, um Zahlungen sicher und schnell abzuwickeln.
  5. Auf Basis der Registrierungsdaten können Sie gezielt Marketingkampagnen aufsetzen und sicherstellen, dass Sie von Anfang bis Ende mit Ihren Teilnehmern, Referenten und Sponsoren in Verbindung bleiben.

[ zurück zur Blog-Übersicht ]