DIGITAL X setzt erstmals auf Lösungen von ADITUS

Erstmals kommen auf der DIGITAL X – DIGITAL EDITION das Besucherportal und das Einladungssystem der ADITUS GmbH zum Einsatz. Der Hannoveraner Spezialist für Einlasssysteme verfügt über ein umfassendes Portfolio an Lösungen, die sich für digitale Events, Live-Konferenzen und Hybrid-Veranstaltungen gleichermaßen eignen.

Mit ihrer Initiative Digital X bietet die Deutsche Telekom dem Mittelstand eine Plattform, sich zum Thema Digitalisierung auszutauschen und zu informieren. Dazu gehört eine Reihe an regionalen Events, gefolgt von einem „Finale“ in Köln. Mit bis zu acht Veranstaltungen pro Jahr ist die DIGITAL X im deutschen Sprachraum die größte Event-Serie für den Informationsaustausch zum Thema Digitalisierung. Aufgrund der derzeitigen Lage entschied sich die Telekom, die regionalen Veranstaltungen in diesem Jahr als DIGITAL X – DIGITAL EDITION virtuell durchzuführen.

Damit der Übergang zwischen den digitalen Vorveranstaltungen und Live-Event im November möglichst reibungslos erfolgt, suchte die Telekom nach einem Dienstleister, der die Brücke zwischen beiden Welten schlägt. Hier war ADITUS mit seiner 21-jährigen Erfahrung mit Ticketing-Systemen die erste Wahl.

Flexibles Zutrittsmanagement für alle Event-Typen

Für die DIGITAL X – DIGITAL EDITION wurde das modulare System von ADITUS in kürzester Zeit an die Anforderungen der virtuellen Veranstaltung angepasst. Dabei erfüllt die Integration die sehr hoch angesetzten Anforderungen der Deutschen Telekom bezüglich Datensicherheit. Hierbei arbeitete ADITUS eng mit der Event-Agentur DO IT! GmbH zusammen.

Hauptaufgabe war die Anbindung des ADITUS Besucherportals an die von der Telekom eingesetzte virtuelle Plattform des Anbieters meetyoo conferencing GmbH. Hierfür wurde kurzfristig eine Live-Schnittstelle umgesetzt, um das Teilnehmer-Management von ADITUS an die meetyoo-Plattform zu koppeln.

Die Registrierung der Teilnehmer findet vollständig über das ADITUS Besucherportal statt. Interessierte geben Name, Anschrift und E-Mail-Adresse an und erhalten direkt eine Registrierungsbestätigung per E-Mail. Ein Link führt sie direkt in die meetyoo-Lobby des digitalen Events. Jeder Link ist personalisiert. Alle Zutrittscodes werden dynamisch generiert, so dass sie nur von einer Person verwendet werden können.

Das Besuchermanagement des digitalen Events funktioniert genau wie das einer konventionellen Messe. Veranstaltern stehen dieselben Anwendungen und Schnittstellen zur Verfügung, inklusive der gewohnten Dashboards und Reporting-Optionen. Bei virtuellen Events verlagert sich das Zutrittsmanagement lediglich auf die digitale Ebene, bleibt aber im Wesen unverändert.

ADITUS unterstützt nicht nur digitale und Live-Events, sondern auch deren Kombination: Hybrid-Events finden parallel vor Ort sowie digital statt, wobei sich das On-Site-Event flexibel um digitale Komponenten erweitern lässt, seien es Online-Übertragungen mit Feedback-Kanal, Chatrooms oder digitales Informationsmaterial.

Über ADITUS

ADITUS entwickelt seit 1998 moderne Lösungen für die Bereiche Besucherregistrierung, Ticketing und Einlasskontrolle. ADITUS koordiniert den Besucherstrom auf zahlreichen internationalen Events, darunter bedeutende Fach- und Publikumsmessen, Kongresse und Kulturveranstaltungen. Die Standardprodukte werden in enger Zusammenarbeit mit den Kunden kontinuierlich weiterentwickelt, um Besucherwachstum zu generieren und Veranstaltern neue Möglichkeiten des digitalen Marketings zu eröffnen. Mit über 20 Jahren Erfahrung ist ADITUS der Innovationsmarktführer im Ticketing-Bereich.