Jede Veranstaltung stellt individuelle Aufgaben – deshalb entwickelt ADITUS seine Produkte passgenau für den Kunden. Auf der Grundlage unserer modularen Systemarchitektur können wir unsere Produkte mit bezahlbarem Aufwand individuell anpassen, bei Bedarf bis hin zum unverwechselbaren Unikat.

Alle ADITUS-Produkte werden praxisnah entwickelt, damit sie sich unmittelbar im Veranstaltungsbetrieb bewähren

Zuverlässigkeit und hohe Leistungsfähigkeit im 24/7-Betrieb sowie unter anspruchsvollen Veranstaltungsbedingungen zählen zu den elementaren Eigenschaften unserer Systeme. Unsere Lösungen sind konsequent in Komponenten und Module aufgeteilt, die fast grenzenlose Customizing-Möglichkeiten bieten. Wir wissen nur zu gut, dass keine Veranstaltung der anderen gleicht und jeder Kunde individuelle Anforderungen und Prozesse hat. Genau daran haben wir unsere Produktphilosophie ausgerichtet.

Die Software von ADITUS basiert auf einem gemeinsamen Anwendungs-Framework. Dies sichert nicht nur die Wiederverwendbarkeit und Weiterentwicklungsfähigkeit unserer Systeme. Es sorgt vor allem dafür, dass auf Basis unseres Frameworks innerhalb kürzester Zeit beim Kunden individuelle Entwicklungen ebenso wie Standardlösungen im Einsatz sind. Oft werden unsere Systeme oder Module als Teil komplexer Gesamtsysteme betrieben. Deshalb setzen wir konsequent auf offene Schnittstellen und moderne Industriestandards.

Als Full-System-Supplier verfügt ADITUS über einen großen Mietpool von Komponenten zur Besucherregistrierung und Einlasskontrolle, die wir event-bezogen zur Verfügung stellen können. Dazu halten wir einen großen Pool an aktueller Spezial- und Standard-Hardware vor, darunter Handhelds, Drehsperren, Kassen, SB-Terminals, Server und Peripherie wie Drucker und Barcodescanner.


Bitte beraten Sie mich!

Noch Fragen? Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich zu unseren Produkten und Leistungen.

Hinweis

Die Daten werden von der ADITUS GmbH erhoben – Details siehe Impressum. Der Datenschutzbeauftragte ist u.a. über zu erreichen. Die Rechtsgrundlage ist die Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen (Artikel 6(1)b). Der Zweck ist die formatierte Übermittlung von Anfragen zur Bearbeitung.


Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.

*Pflichtfelder

Die Datenschutzhinweise können Sie hier einsehen.