Jede Veranstaltung stellt individuelle Aufgaben – deshalb entwickelt ADITUS seine Produkte passgenau für den Kunden. Auf der Grundlage unserer modularen Systemarchitektur können wir unsere Produkte mit bezahlbarem Aufwand individuell anpassen, bei Bedarf bis hin zum unverwechselbaren Unikat.

Wir unterstützen alle aktuellen Ticketmedien: Papierticket, Mobilticket, NFC, Chipkarten …

Neben der Weiterentwicklung von Barcode- und RFID-Technologien hat das Internet einen starken Einfluss auf das Ticketing. Die breite Internet-Verfügbarkeit für alle Gerätearten eröffnen neue Möglichkeiten zum Erwerb eines Tickets.

Von Papierticket mit Barcode, Mobile-Ticket auf dem Smartphone, Near Field Communication bis hin zur kontaktbehafteten oder kontaktlosen Chipkarte – ADITUS unterstützt alle aktuellen Ticketmedien und bietet moderne Schnittstellen zur Anbindung an Fremd-Systeme und ist FKM-konform.

Verfügbare Ticketvarianten

Angepasste Ticketvarianten für Ticketshop, Kassen und Einlasssysteme

Der Ticketkauf im Eingangsbereich einer Veranstaltung ist die klassische Variante zur Beschaffung einer Eintrittskarte. An den Kassen können Besucher entweder bar oder mit Giro- oder Kreditkarte, PayPal oder aktuellen NFC-basierenden Systemen zahlen. Format und Gestaltung dieser Tickets orientieren sich nach Veranstalter und Anbieter.

Veranstaltungsbesucher haben heute weitere Möglichkeiten, ihr Ticket an externen Vorverkaufsstellen zu kaufen, in einem Online-Shop zu bestellen oder telefonisch anzufordern und anschließend per Post zu erhalten. Bei allen Ausweisen bestimmen Veranstalter die Rechte der Ausweisinhaber.

Home-Ticketing bietet den bequemen Weg, um an eine Eintrittskarte zu gelangen. Der Kunde erhält das Ticket als PDF-Datei und kann es anschließend zu Hause farbig oder schwarz-weiß ausdrucken.

Ein Mobile-Ticket macht das Smartphone selbst zum Ticketmedium, vermeidet Druckkosten und ist umweltfreundlich. Es bietet Kunden maximalen Komfort und Flexibilität. Mit dem Smartphone oder Tablet können Besucher unterwegs oder zuhause ihr Ticket online bestellen. Kurz nach der Bestellung erhalten sie ihr Mobile-Ticket.

RFID-Karten für Spezialausweise

Kontaktlose Chip-Karten mit RFID-Chip kommen für individuelle Ansprüche wie Ehren- oder VIP-Ausweise, Presse-, Jahres-, Mitarbeiter- oder Serviceausweise im Scheckkartenformat zum Einsatz. Der Chip in der Karte kann zeitlich und veranstaltungsbedingt programmiert und mit Zusatzinformationen angereichert werden. Mit RFID-Karten lassen sich zum Beispiel Türen, Tore und andere Installationen nur von autorisierten Personen mit der jeweiligen Karte nach erfolgreichem Scanvorgang öffnen. RFID-Karten sind unempfindlich gegen Schmutz und Beschädigungen. Auch persönliche Gegenstände wie Armbanduhren, Smartphones oder Schlüsselanhänger können durch einen RFID-Chip zur Eintrittskarte umfunktioniert werden.

Ticketdruck

Maximale Flexibilität und minimale Kosten durch Ticketdruck vor Ort

Besonders bei kleineren Messen und Veranstaltungen bietet es sich an, Eintrittsausweise vor Ort zu drucken. So lassen sich unterschiedliche Ausweistypen auch bei geringen Stückzahlen bequem umsetzen.

Das bedeutet größtmögliche Flexibilität und Minimierung der Kosten, da vorher nur ein Ausweisdesign gedruckt werden muss; die Individualisierung erfolgt erst beim Verkauf.